Vita von Edith Hüskes 

 

 

 

Edith Hüskes Jahrgang 1941

 

Im Jahr 1982 erwachte in mir das Interesse, mich mit dem

Werkstoff " Ton " künstlerisch auseinanderzusetzen.

Meine Vorliebe gilt dem Menschen in seinen verschiedenen

Ausdrucksformen.

Für mich zählen Harmonie und Schönheit. Dabei versuche ich

die menschlichen Charaktere abstrakt oder naturalistisch

darzustellen.

Reduzierte Formgebung und eine klare Linienführung liegen mir besonders am Herzen.

Durch unterschiedliche Oberflächengestaltung verleihe ich jedem Werkstück seine einzigartige Wirkung und Tiefe.

 

 

 

51172